Dein Tattoo

Allgemein über Tattoo

Du solltest volljährig sein (18 Jahre)

Es gibt verschiedene Krankheiten oder Medikamente, wo es einfach nicht erlaubt ist zu Tätowieren. Da können wir auch keine Ausnahmen machen. 

Deine Vorbereitungen vor Tattoo

Jedem Tattoo geht ein Gefühl voraus. Forsch nach im Internet,  mach dir Skizzen zur Orientierung für uns. Ruf an oder schreib uns, bei einem Besprechungstermin können wir deine Wünsche ins Reine schreiben und den Tattoo-Termin ausmachen. Wenn das Design klar ist, müssen wir auch über die Bedingungen, Risiken etc. sprechen. Das ist für uns wichtig, dass du den ganzen Prozess verstehen kannst, denn ein Tattoo ist eine Lebensentscheidung.

  

Nach der Besprechung bringen wir dein Tattoo aufs Papier, sodass Du eine klare Vorstellung hast wie es aussehen wird. 

Checkliste

Lichtbildausweis:

  • Führerschein, oder 

  • Reisepass, oder

  • Personalausweis

 

Mut
 

Bequeme Kleidung, je nach  tätowierter Körperstelle und Dauer
 

​eine Kleinigkeit zu essen oder trinken Geld

Der Ablauf 

Wenn der Papier-Entwurf deinen Vorstellungen entspricht, fixieren wir deinen Tätowierungs-Termin. Zu diesem Zeitpunkt ist eine Mindestanzahlung von 30% notwendig.  Bitte versteh, dass unser Artist sich große Mühe gibt und manchmal viel Zeit in dein perfektes Tattoo investiert, sich den Kopf zerbricht um für Dich das perfekte Ergebnis zu erzielen, sodass wir deine Anzahlung als Sicherstellung deiner ernsthaften Absichten sehen. 

Am Tätowierungstermin solltest du gesund, gut ausgeschlafen, superfit sein, weil eine Tätowierung eine große Belastung für den Körper ist. Selbstverständlich sollte sein, dass du vorher gegessen und getrunken hast und so gut wie möglich ruhig und nicht total gestresst zu deinem Termin kommst. 

Wenn du deinen Termin verschieben musst, gib uns spätestens 3 Tage vorher Bescheid. Ansonsten müssen wir deine Anzahlung als Entschädigung für unsere Zeit einbehalten. Gute Tätowierer haben viele Termine, Zeit ist daher kostbar.